Dreikönigskirche

Dreikönigskirche
Hauptstraße 23
01097 Dresden

Der nach Entwürfen von Matthäus Daniel Pöppelmann und George Bähr errichtete Sakralbau in der Inneren Neustadt bietet einen weihevollen Rahmen für verschiedenste Veranstaltungen und Konzerte. Im frühen 15. Jahrhundert fand an dem Standort erstmals ein Kirchenbauwerk Erwähnung. Nach ihrer weitgehenden Zerstörung im Zweiten Weltkrieg wurde die Dreikönigskirche erst in den späten1980er-Jahren wiedererrichtet. Von 1990 bis 1993 diente sie als Sitz des Sächsischen Landtags.


Kontakt

Dreikönigskirche
Hauptstraße 23
01097 Dresden