ABGESAGT/ Beethovenzyklus: Castalian String Quartet

Am , 16:00 Uhr

Mit der Aufführung aller seiner 17 Streichquartette durch sechs aufstrebende junge Ensembles laden die Musikfestspiele zu einer klingenden Hommage an Beethoven anlässlich seines 250. Geburtstags ein.

ABGESAGT/ Beethovenzyklus: Castalian String Quartet
Mit seiner makellosen Technik und aufregenden Interpretationen konnte sich das 2011 formierte und in London beheimatete Castalian String Quartet einen ausgezeichneten internationalen Ruf erarbeiten. Dabei begeistern die Musiker mit einer Spielart, bei der »die einfachsten Dinge, die wir hören, zu den wichtigsten Dingen werden, die wir uns im tiefen Inneren vorstellen« (»Calgary Herald«). Auf solch ein Hörerlebnis kann sich das Publikum freuen, wenn aus dem Opus 18 die Nr. 2 G-Dur, wegen seines kapriziösen und gezierten Ausdrucks auch als »Komplimentierquartett« bekannt, und die Nr. 6 B-Dur, deren bekanntes Rondo-Finale »La Malinconia« sich musikalisch der Melancholie widmet, erklingen. Das zweite Quartett des op. 59 lässt virtuos die gesteigerten Anforderungen an die Gattung erkennen.

 



Veranstaltungsort

Hauptallee/Am Palaisteich
01219 Dresden

Redakteur

Dresdner Musikfestspiele
Schloßstraße 2
01067 Dresden