Präsentation zum Tafelaufsatz Schwanenservice

Am , 14:30 Uhr – 15:15 Uhr

In einer Sonderausstellung findet an jedem ersten Samstag im Monat jeweils 13 Uhr und 14.30 Uhr eine Präsentation zur ersten Neuauflage des Schwanenaufsatzes statt.

Präsentation zum Tafelaufsatz Schwanenservice

Erstmals seit der originalen Ausformung 1739 von Johann Joachim Kaendler präsentiert Meissen die Neuauflage des dreistufigen Tafelaufsatzes aus seinem epochalen „Schwanenservice“. Meissener Kunsthandwerker höchsten Ranges arbeiteten über acht Jahre an der historischen Reproduktion. Das Leitthema – die Mythologie des Meeres – findet sich in mehr als 2.200 Teilen als Reliefs und figurativen Variationen wieder.

In einer Sonderausstellung können Sie noch bis zum 31.12.2020 die erste Neuauflage des Schwanenaufsatzes in einer opulenten Inszenierung erleben. Umringt von Tisch- und Tafelporzellan sowie eindrucksvollen Figuren des Schwanenservices wird die einmalige Handwerkskunst Meissens erlebbar, die Präsentation zum Schwanenservice und insbesondere dem neu geschaffenen Tafelaufsatz findet regelmäßig statt.

Termine: an jedem ersten Samstag im Monat um 13 Uhr und 14.30 Uhr

Preis: 17 EUR pro Person inkl. Eintritt und Präsentation

          13 EUR ermäßigt

Dauer: ca. 45 Minuten



Veranstaltungsort

Talstraße 9
01662 Meíßen

Redakteur

Staatliche Porzellan-Manufaktur Meissen GmbH