Helden der Vergangenheit - Von Widerstandskämpfern, Attentätern und Trümmerfrauen

Am , 10:30 Uhr

60-minütige Führung für Familien

Helden der Vergangenheit - Von Widerstandskämpfern, Attentätern und Trümmerfrauen

Helden der Vergangenheit - Von Widerstandskämpfern, Attentätern und Trümmerfrauen

Der Nationalsozialismus hatte viele Gesichter. In unsere Gedächtnisse eingebrannt
haben sich insbesondere die großen Verbrecher des Nationalsozialismus. Jede Zeit
bringt aber auch ihre Helden hervor. Wir haben alle von Graf von Stauffenberg oder
den Geschwistern Scholl gehört. Aber auch in Dresden haben Menschen in kleinem
oder großem Rahmen gegen das Regime gekämpft. Während des Rundgangs durch
die Begleitausstellung zum Panorama DRESDEN 1945 widmen wir uns einigen
Persönlichkeiten Dresdens, die während der Ära der nationalsozialistischen Diktatur
auf ihre ganz eigene Art dem Terror die Stirn geboten haben.

Uhrzeit: 10.30 Uhr
Dauer: 60 Minuten
Preis: 3,00 EURO pro Person zzgl. Eintrittspreis

Voranmeldung erwünscht über Info- & Servicecenter:
T +49 341 3555340
service@panometer.de



Veranstaltungsort

Gasanstaltstraße 8B
01237 Dresden

Redakteur

Panometer GmbH