DRESDEN 1945 - asisi 360°Panorama

Vom bis

Im Maßstab 1:1 führt das asisi 360°-Panorama auf eine Zeitreise in die Stadt Dresden unmittelbar nach Ende der alliierten Bombardements vom 13. bis 15. Februar 1945.

DRESDEN 1945 - asisi 360°Panorama

Der Betrachter befindet sich wie vor 70 Jahren auf dem Turm des Dresdner Rathauses am Rande der Altstadt und beobachtet die Ausmaße der Zerstörungen. Anders als bei bekannten Fotografien der Zeit ist der Panorama-Besucher von der Szenerie der zerstörten Stadt, aus der noch Rauchsäulen aufsteigen, völlig umgeben. Asisi stellt mit "DRESDEN 1945" nicht die Opfersituation Dresdens in den Vordergrund, sondern lenkt den Blick auf einen weiteren Kontext: Schon mit der Machtergreifung der Nationalsozialisten 1933 hatten die innere Zerstörung Dresdens, die Vernichtung von zig Menschenleben und ab 1939 zahlreicher Städte in Europa begonnen. Durch deutsche Angriffe wurden beispielsweise Rotterdam, Coventry, Stalingrad oder Warschau zerstört. Das Panorama-Projekt zollt auch den Leistungen des Wiederaufbaus Respekt, die bis in die Gegenwart andauern, hinterfragt aber auch stadtplanerische Konzepte.

 

Öffnungszeiten:

Mo - Fr 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr

Sa, So & Feiertage 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr

 



Veranstaltungsort

Gasanstaltstraße 8B
01237 Dresden

Karte

www.trivoo.net

Redakteur

Panometer GmbH

Anzeige

Aus dem Branchenbuch