Infoabend »TRE®«

Am , 17:00 Uhr – 18:30 Uhr

»TRE® – Selbsthilfe bei Stress- und Traumafolgen durch neurogenes Zittern«

TRE® ist eine Selbsthilfemethode zum Abbau von Stress- und Traumafolgen, wie z. B. Erschöpfung, Bluthochdruck, Schlafstörungen, (Rücken-)Schmerzen oder Ängsten, ohne dahinterliegende Themen erinnern oder aussprechen zu müssen. Während des TRE®-Prozesses behält die Übende jederzeit die Kontrolle über das Maß der heilsamen autonomen Abreaktionen!

Und: Neurogenes Zittern macht Spaß.

Der Vortrag gibt Einblicke in die Grundlagen von TRE®.

Referentin: Christiane Jahn, Praxis für körperorientierte

Psychotherapie und TRE® im FrauenBildungsHaus Dresden

Termin: Do. 12.10. | 17:00–18:30 Uhr

Kosten: kostenfrei

Anmeldung: bis 10.10. bei der Referentin

kontakt@tre-in-dresden.de oder 0351 30 99 00 83



Veranstaltungsort

Angelikastraße 1
01099 Dresden

Redakteur

*sowieso* KULTUR BERATUNG BILDUNG Frauen für Frauen e. V.

Anzeige

Aus dem Branchenbuch